05:40 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Papst empfängt russischen Präsidenten: Lage im Nahen Osten im Mittelpunkt des Gesprächs

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russlands Präsident Dmitri Medwedew besucht Italien_2011 (10)
    0 10

    Der russische Präsident Dmitri Medwedew und Papst Benedikt XVI. haben am Donnerstag im Vatikan dem Heiligen Stuhl zufolge die gegenwärtige Situation im Nahen Osten erörtert.

    Der russische Präsident Dmitri Medwedew und Papst Benedikt XVI. haben am Donnerstag im Vatikan dem Heiligen Stuhl zufolge die gegenwärtige Situation im Nahen Osten erörtert.

    Bei einem freundschaftlichen Gespräch äußerten sich der Papst und der russische Staatschef zufrieden mit den bilateralen Beziehungen und erklärten sich bereit, diese zu festigen. Sie konstatierten eine enge Zusammenarbeit des Vatikanstaates und Russlands bei der Förderung der humanitären und christlichen Werte sowie bei der Zusammenarbeit im kulturellen und im sozialen Bereich, so die Mitteilung.

    Medwedew hat heute seinen ersten offiziellen Besuch im Vatikan seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Russland und dem Heiligen Stuhl im Jahr 2009 abgestattet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russlands Präsident Dmitri Medwedew besucht Italien_2011 (10)