20:24 17 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Zwei Tote bei Demonstration im Sultanat Oman

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in arabischen Ländern (280)
    0 10

    Zwei Tote hat es am Sonntag bei einem Zusammenstoß zwischen der Polizei und Demonstranten in der Industriestadt Suhara im Norden des Sultanats Oman gegeben.

    Zwei Tote hat es am Sonntag bei einem Zusammenstoß zwischen der Polizei und Demonstranten in der Industriestadt Suhara im Norden des Sultanats Oman gegeben.

    Die Demonstranten forderten politische Reformen von der Regierung. Eine weitere große Protestaktion findet in der zweitgrößten Stadt des Sultanats, Salalah, statt.

    „Die Toten gab es, als die Polizei die Menschenmenge mit Gummikugeln zu beschießen begann“, zitiert Reuters einen Augenzeugen der Aktion in Suhara. Darüber hinaus habe die Polizei Tränengas eingesetzt.

     Mitte Februar hatte in Maskat eine friedliche Massendemonstration stattgefunden, deren Teilnehmer politische, wirtschaftliche und Bildungsreformen forderten sowie zur Bekämpfung der Korruption und zu einer Kontrolle über die Preisbildung aufriefen. Zugleich bekundeten die Demonstranten ihre Unterstützung für den Sultan.

    Danach verfügte Sultan eine Regierungsumbildung und leitete eine Rentenreform ein. Darüber hinaus wurde eine Anhebung von Studentenstipendien verfügt.

    Themen:
    Unruhen in arabischen Ländern (280)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren