Radio
    Politik

    Notenbank Weißrusslands wertet Nationalwährung um 50 Prozent ab

    Politik
    Zum Kurzlink
    Wirtschaftskrise in Weißrussland (101)
    0 2502

    Die Notenbank der Ex-Sowjetrepublik Weißrusslands hat den Weißrussischen Rubel um mehr als 50 Prozent abgewertet.

    Die Notenbank der Ex-Sowjetrepublik Weißrusslands hat den Weißrussischen Rubel um mehr als 50 Prozent abgewertet.

    Wie die Bank am Montag auf ihrer Internetseite mitteilte, wurde der Wechselkurs für Dienstag, den 24. Mai, mit 4900 Rubel je Dollar und mit 6914,82 Rubel je Euro festgelegt. Am Freitag hatte der Dollar noch 3155 Weißrussische Rubel und der Euro 4516,38 Rubel gekostet. Der Wechselkurs gegenüber der russischen Währung sank von 113,02 auf 173,95 Weißrussische Rubel je 1 Russischer Rubel.

    Themen:
    Wirtschaftskrise in Weißrussland (101)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren