18:58 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland will seine Interessen in Arktis mit zwei Armeebrigaden schützen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland erschließt Arktis (171)
    0 3 0 0

    Um seine Interessen in der Arktis zu verteidigen, will Russland laut Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow zwei militärische Spezialbrigaden aufstellen.

    Um seine Interessen in der Arktis zu verteidigen, will Russland laut Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow zwei militärische Spezialbrigaden aufstellen.
     
    Der Generalstab entscheide gegenwärtig über Stationierungsorte, Bewaffnung und zahlenmäßige Stärke dieser beiden Truppenverbände, sagte Serdjukow am Freitag in Moskau. Als mögliche Stützpunkte kommen ihm zufolge Murmansk und Archangelsk in Betracht.

    Bei der Aufstellung der Brigaden wolle Russland die entsprechenden Erfahrungen von Finnland, Norwegen und Schweden auswerten, sagte Serdjukow. Diese Staaten unterhalten bereits derartige Verbände.

    Themen:
    Russland erschließt Arktis (171)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren