23:09 22 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland und USA schließen Vorbereitung von Abkommen über Visaerleichterung ab

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 02

    Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow steht die Vorbereitung eines Abkommens zwischen Russland und den USA über die Visaerleichterung im Abschlussstadium.

    Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow steht die Vorbereitung eines Abkommens zwischen Russland und den USA über die Visaerleichterung im Abschlussstadium.

    „Dieses Abkommen wird die Möglichkeit der Ausstellung von Dauervisa für viele Jahre für Touristen oder Unternehmer sowie von Jahresvisa für Personen vorsehen, die die Vereinigten Staaten von Amerika und entsprechend Russland offiziell besuchen“, sagte Lawrow in einem Interview für den TV-Sender „Rossija 24“.

    Wie er weiter berichtete, werden derzeit Festlegungen vereinbart, die die Höchstbearbeitungsdauer für die Visaanträge sowie die Liste der Dokumente betreffen, die für den Erhalt eines Visums notwendig sind.

    „Wir wollen, dass diese Liste konkret und so kurz wie möglich ist“, fügte Lawrow hinzu.