07:36 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Afghanistans Präsident Karsai will keine dritte Amtszeit

    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Afghanistan (867)
    0 0 0 0

    Afghanistans Präsident Hamid Karsai wird nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren.

    Afghanistans Präsident Hamid Karsai wird nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren.

    Das teilte die Pressestelle des Staatschefs am Donnerstag in der Hauptstadt Kabul mit. Eine entsprechende Erklärung habe Karsai am gleichen Tag bei einem Treffen mit afghanischen Parlamentariern abgegeben.

    "Ich habe keine Pläne, an der Präsidentenwahl teilzunehmen. Ich suche auch nicht nach Wegen, um mir eine dritte Amtszeit zu sichern. Denn das liegt nicht im Interesse Afghanistans", wurde Karsai vom Pressedienst zitiert.

    Laut afghanischer Verfassung darf der Präsident nicht mehr als zwei Amtszeiten in Folge an der Macht bleiben. Analysten weisen zudem auf den Umstand hin, dass die Verantwortung für die Gewährleistung der Sicherheit im Land nach Abzug der Koalitionskräfte gerade zum Ablauf der zweiten Amtszeit Karsais an die afghanische Seite übertragen werden soll. Was dann in Afghanistan passiert, kann niemand sagen. Beobachter schließen den Ausbruch eines neuen Bürgerkrieges nicht aus.

    Karsai war 2004 zum Präsidenten gewählt und 2009 wiedergewählt worden.

    Themen:
    Lage in Afghanistan (867)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren