17:21 19 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Für Sicherheit in Zentralasien sind die Länder der Region zuständig - Medwedew

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Die Verantwortung für die Gewährleistung der Sicherheit in Zentralasien tragen die Länder dieser Region.

    Die Verantwortung für die Gewährleistung der Sicherheit in Zentralasien tragen die Länder dieser Region.

    Das stellte der russische Präsident Dmitri Medwedew nach Verhandlungen mit seinen Amtskollegen aus Afghanistan, Pakistan und Tadschikistan, Hamid Karsai, Asif Ali Zardari und Emomali Rachmon, am Freitag in der tadschikischen Hauptstadt Duschanbe fest.

    „Am Rande (des Treffens) haben wir das besprochen, und meine Kollegen und ich haben das eine unterstrichen: Die Verantwortung darüber, was in der Region vor sich geht, tragen letztendlich unsere Länder - Russland, Tadschikistan, Pakistan und Afghanistan“, betonte der russische Präsident.

    Er wies darauf hin, dass „die Partner, die heute bei der Lösung der verschiedensten Aufgaben in der Region mithelfen, sind natürlich sehr wichtig, von ihnen hängt heute vieles ab“. „Das sind jedoch Mächte von außerhalb der Region“, betonte Medwedew.

    „Deswegen müssen wir darüber nachdenken, wie wir das Zusammenwirken zwischen unseren Ländern aktivieren können, um den Frieden und die Sicherheit in der Region durch die Bemühungen unserer Staaten zu gewährleisten“, sagte der russische Präsident.

    „Anderenfalls können die gewaltigen Bemühungen um die Gewährleistung der Sicherheit scheitern“, warnte Medwedew.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren