05:50 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Dagestan: Chef der Strafvollzugsbehörde bei Attentat getötet

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 301

    Der Vizechef der Strafvollzugsbehörde der nordkaukasischen Teilrepublik von Russland Dagestan, Oberst Magomed Murtasalijew, seine Tochter, sein Neffe und sein Fahrer sind am Freitagmorgen am Rande der dagestanischen Hauptstadt Machatschkala getötet worden.

    Der Vizechef der Strafvollzugsbehörde der nordkaukasischen Teilrepublik von Russland Dagestan, Oberst Magomed Murtasalijew, seine Tochter, sein Neffe und sein Fahrer sind am Freitagmorgen am Rande der dagestanischen Hauptstadt Machatschkala getötet worden.

    „Unbekannte haben den Pkw vom Typ Wolga beschossen, in dem sich Murtasalijew und sein Fahrer sowie seine Tochter und sein Neffe befanden“, erfuhr RIA Novosti im Ermittlungskomitee Dagestans. „Das Auto fing Feuer, alle Insassen kamen ums Leben.“

    Eine Ermittlungsgruppe sei am Tatort im Einsatz.

    Die von Murtasalijew geleitete Behörde befasst sich mit Fragen der Gesetzlichkeit und Rechtsordnung in den Strafvollzugsanstalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren