11:21 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Kreml: Moskau strebt nach Streitbeilegung mit Kiew im Gasbereich

    Politik
    Zum Kurzlink
    Gasstreit mit Russland: Ukraine bemüht sich um Preisrevision (165)
    0 3 0 0

    Russland rechnet mit der Lösung der aufgekommenen Gasprobleme mit der Ukraine - unter Beibehaltung der bestehenden Gasverträge, berichtet der Pressedienst des Kreml am Freitag im Zusammenhang mit dem für den Samstag angesetzten Treffen der Präsidenten Russlands und der Ukraine, Dmitri Medwedew und Viktor Janukowitsch.


    Russland rechnet mit der Lösung  der aufgekommenen Gasprobleme mit der Ukraine - unter Beibehaltung der bestehenden Gasverträge, berichtet der Pressedienst des Kreml am Freitag im Zusammenhang mit dem für den Samstag angesetzten Treffen der Präsidenten Russlands und der Ukraine, Dmitri Medwedew und Viktor Janukowitsch.  

    Die Zusammenarbeit beider Länder im Gasbereich ist laut der Mitteilung eines der Hauptthemen der bevorstehenden Verhandlungen.

    Moskau sei bereit, die Zusammenarbeit mit Kiew in Gasbereich und in sonstigen Bereichen, darunter auch bei der Ausarbeitung gemeinsamer gegenseitig vorteilhafter Investitionsprojekte, auszubauen. Es gehe dabei „von der Unverrückbarkeit der in diesem Bereich geltenden Verträge zwischen den Wirtschaftssubjekten Russlands und der Ukraine aus“, heißt es weiter. 

    Es wird hervorgehoben, dass die Lösung der genannten Probleme im Interesse der beiden Länder liege und der Energiesicherheit Europas dienlich sei.

    Themen:
    Gasstreit mit Russland: Ukraine bemüht sich um Preisrevision (165)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren