22:02 15 November 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland und Tuvalu nehmen diplomatische Beziehungen auf

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russland und der pazifische Inselstaat Tuvalu wollen nun diplomatische Beziehungen aufnehmen. Eine Übereinkunft dazu haben der russische Außenminister Sergej Lawrow und der Premierminister von Tuvalu, Willy Telavi, bei der 66. UNO-Vollversammlung in New York am Sonntag erzielt.

    Russland und der pazifische Inselstaat Tuvalu wollen nun diplomatische Beziehungen aufnehmen. Eine Übereinkunft dazu haben der russische Außenminister Sergej Lawrow und der Premierminister von Tuvalu, Willy Telavi, bei der 66. UNO-Vollversammlung in New York am Sonntag erzielt.

    „Die Entsprechenden Prozeduren sollen in der nächsten Zeit erfolgen“, teilte Russlands Außenamt mit.

    Beide Länder wollen unter anderem im Handel, bei Fischerei und Bildung kooperieren.
    Tuvalu ist einer der wenigen Staaten, die neben Russland die Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien anerkannt haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren