02:01 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Chávez will Drogenflugzeuge abschießen lassen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)
    0 2 0 0

    Der venezolanische Präsident Hugo Chávez will mit Waffengewalt gegen Flugzeuge mit Drogen an Bord vorgehen.

    Der venezolanische Präsident Hugo Chávez will mit Waffengewalt gegen Flugzeuge mit Drogen an Bord vorgehen.

    Wie die Nachrichtenagentur AP am Freitag meldet, schlug Chávez in einem Fernsehauftritt vor, einen entsprechenden Gesetzentwurf im Parlament zu erörtern. Die neuen Regeln würden den Militärs erlauben, Maschinen, die die Forderungen zur Landung außer Acht lassen, abzuschießen.

    Venezuela ist eine der wichtigsten Routen für den Drogenschmuggel aus Kolumbien in die USA und Europa. In einigen Fällen verfolgen venezolanische Jagdflugzeuge die Maschinen der Kriminellen, doch diese ignorieren alle Befehle und setzen ihren Flug einfach fort.

    Die USA werfen der venezolanischen Regierung Ineffektivität im Kampf gegen den  Drogenhandel vor. Chávez zufolge tut Venezuela sein Bestes, um die Verbreitung von Rauschgift über das Territorium des Landes zu verhindern.

    Themen:
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren