10:34 25 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Moskau begeht 70. Jahrestag historischer Militärparade mit Festmarsch

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 8 0 0

    Moskau will am 7. November anlässlich des 70. Jahrestages der historischen Militärparade, die während der Schlacht um Moskau im Zweiten Weltkrieg stattfand, einen Festmarsch auf dem Roten Platz veranstalten.

       
    Moskau will am 7. November anlässlich des 70. Jahrestages der historischen Militärparade, die während  der Schlacht um Moskau im Zweiten Weltkrieg stattfand, einen Festmarsch auf dem Roten Platz veranstalten.

    Wie der amtliche Sprecher des Verteidigungsministeriums, Oberstleutnant Sergej Wlassow, am Freitag mitteilte, hat am selben Tag in Moskau eine der ersten Proben für den Festmarsch stattgefunden. Zeitgleich habe eine Ehrenkompanie auf dem Roten Platz trainiert. 

    Die Hauptteilnehmer des Festes sollen Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges sein, darunter auch jene, die an der historischen Militärparade teilnahmen und direkt vom Roten Platz an die Front zogen.

    Während des Festmarsches soll eine Kolonne von Kampffahrzeugen über den Roten Platz rollen.

    An dem Festmarsch sollen ferner Mitglieder von Kindervereinigungen und patriotischen Militärklubs sowie Kadetten von Militärschulen Moskaus teilnehmen.

    Auf Anordnung Josef Stalins war am 7. November 1941 eine Militärparade zum 24. Jahrestag der Oktoberrevolution veranstaltet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren