11:54 24 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Angebliches Mordkomplott: Iran fordert Informationen von USA

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der Iran hat von den USA Informationen zu dem angeblichen Mordkomplott iranischer Geheimdienste gegen den saudi-arabischen Botschafter in Washington gefordert.

    Der Iran hat von den USA Informationen zu dem angeblichen Mordkomplott iranischer Geheimdienste gegen den saudi-arabischen Botschafter in Washington gefordert.


    „Wir sind bereit, diese Angelegenheit unvoreingenommen zu prüfen, auch wenn diese künstlich geschaffen wurde. Wie haben von den USA Informationen zu diesem Fall gefordert“, zitiert die Nachrichtenagentur AP den iranischen Außenminister Ali-Akbar Salehi am Montag.

    Am 12. Oktober hatte der US-Justizminister Eric Holder über die Aufdeckung eines geplanten Komplotts gegen den saudiarabischen Botschafter Adel al-Dschubair informiert. Nun zielt Washington darauf ab, den Iran noch stärker zu isolieren.

    Der iranische Präsident Mahmud Achamadinedschad hat am Sonntag die Anschuldigungen aus Washington als „ein neues Szenario der USA gegen die Islamische Republik“ bezeichnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren