16:08 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Ausländische Investoren unterstützen Putins Präsidentschaftskandidatur

    Politik
    Zum Kurzlink
    Putin tritt bei Präsidentschaftswahlen 2012 an (144)
    0 301

    Die Mitglieder des Konsultativrates für ausländische Investitionen begrüßen den Beschluss von Premier Wladimir Putin, wieder für das russische Präsidentenamt zu kandidieren.

    Die Mitglieder des Konsultativrates für ausländische Investitionen begrüßen den Beschluss von Premier Wladimir Putin, wieder für das russische Präsidentenamt zu kandidieren.

    „Wir begrüßen Ihre Präsidentschaftskandidatur, uns wird aber Ihre Leitung als Premier in unserem Rat fehlen, sagte der CEO von Ernst & Young, Jim Turley, am Montag in der Sitzung des Konsultativrates in Moskau. Natürlich werden wir Ihre Agenda unterstützen und mit dem nächsten Regierungschef zusammenarbeiten, um das Investitionsklima in Russland zu verbessern.“

    Die Ratsmitglieder wissen die Aufmerksamkeit zu schätzen, die der Regierungschef dem Dialog mit ausländischen Investoren schenkt, fügte er hinzu.

    Beim Kongress der Kreml-Partei Geeintes Russland am 24. September hatte Präsident Dmitri Medwedew die Delegierten aufgefordert, Putin als Präsidentschaftskandidat zu unterstützen. Die Partei will Putin bei ihrem nächsten Kongress am 27. November offiziell als ihren Präsidentschaftskandidaten nominieren.

    Themen:
    Putin tritt bei Präsidentschaftswahlen 2012 an (144)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren