03:49 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Medwedew: Bildung von „großer Regierung“ bedarf einer Personalreserve

    Politik
    Zum Kurzlink
    Staatsduma-Wahlen 2011 (157)
    0 0 0 0

    Der russische Präsident Dmitri Medwedew, der voraussichtlich das nächste russische Kabinett im Falle eines Wahlerfolges der Partei Geeintes Russland leiten wird, verweist auf die Notwendigkeit einer Personalreserve.

    Der russische Präsident Dmitri Medwedew, der voraussichtlich das nächste russische Kabinett im Falle eines Wahlerfolges der Partei Geeintes Russland leiten wird, verweist auf die Notwendigkeit einer Personalreserve.

    „Die Reserve muss auf allen Ebenen geschaffen werden, um diese große, erweiterte Regierung zu bilden. Das ist überaus wichtig“, sagte er am Mittwoch in seiner Moskauer Vorstadtresidenz Gorki bei einem Treffen mit Vertretern des gesellschaftlichen Komitees seiner Anhänger.

    Themen:
    Staatsduma-Wahlen 2011 (157)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren