07:12 23 Juni 2017
Radio
    Politik

    Russische Liberaldemokraten schlagen Athen GUS-Beitritt vor

    Politik
    Zum Kurzlink
    Wirtschaftskrise in Griechenland (264)
    0 1910

    Die Liberaldemokratische Partei Russlands (LDPR) hat Griechenland vorgeschlagen, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) beizutreten.

    Die Liberaldemokratische Partei Russlands (LDPR) hat Griechenland vorgeschlagen, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) beizutreten.

    "Angesichts der drastischen Verschlechterung der Lage in Griechenland und der fehlenden Möglichkeit, die politische Situation zu verbessern, sowie unter Berücksichtigung der Weigerung des griechischen Volkes, sich dem Diktat der Europäischen Union zu unterwerfen, empfehlen wir Athen, einen Antrag auf GUS-Beitritt zu stellen." Das teilte die LDPR-Pressestelle am Donnerstag in Moskau mit. In der Zukunft könnte auch von einer Mitgliedschaft in der Union Russlands und Weißrusslands die Rede sein.

    "Wir sind davon überzeugt, dass Russland ausgewogene Methoden für die Beendigung der Wirtschaftskrise wird finden können, in die Griechenland durch EU-Standards getrieben wurde, wodurch die Interessen der eigenen Bürger auf keinen Fall geschmälert würden", hieß es in dem Papier.

    Themen:
    Wirtschaftskrise in Griechenland (264)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren