09:06 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland liefert Störsender für iranisches Militär

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 53 0 0

    Russland hat mehrere Funkanlagen des Typs Avtobasa an den Iran geliefert. Die Anlagen sind für so genannte elektronische Gegenmaßnahmen (EloGM) bestimmt.

    Russland hat mehrere Funkanlagen des Typs Avtobasa an den Iran geliefert. Die Anlagen sind für so genannte elektronische Gegenmaßnahmen (EloGM) bestimmt.

    Das teilte Konstantin Birjulin, Vizechef des russischen Amtes für militärtechnische Zusammenarbeit, mit. Wie er betonte, handelt es sich bei den Anlagen um Verteidigungssysteme, die keinen UN-Sanktionen unterliegen.

    Die Avtobasa-Anlagen sind unter anderem in der Lage, gegnerische Radarstrahlen aufzuspüren und Störsignale zu senden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren