03:46 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands BIP in neun Monaten 2011 um 4,2 Prozent gewachsen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 02

    Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Russlands ist in den ersten neun Monaten 2011 um 4,2 Prozent gewachsen.

    Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Russlands ist in den ersten neun Monaten 2011 um 4,2 Prozent gewachsen.

    Das teilte Andrej Klepatsch, stellvertretender Minister für Wirtschaftsentwicklung Russlands, Journalisten am Dienstag in Moskau mit. "Im Dritten Quartal zog das BIP um 5,1 Prozent und im September, im Vergleich zum Vorjahresmonat, um 5,7 Prozent an. Gegenüber August 2011 betrug das BIP-Wachstum im September 0,5 Prozent", sagte er.

    Im zweiten Quartal nahm das BIP Russlands um 3,4 Prozent und im ersten Quartal um 4,1 Prozent zu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren