21:39 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Finanzaffäre? Ermittlungen gegen Regierungspartei HDZ in Kroatien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 01

    Die kroatische Justiz ermittelt gegen die regierende Kroatische Demokratische Union (HDZ) wegen Verdachts auf illegale Finanzierungsmachenschaften.

    Die kroatische Justiz ermittelt gegen die regierende Kroatische Demokratische Union (HDZ) wegen Verdachts auf illegale Finanzierungsmachenschaften.

    Die Behörden vermuten Unregelmäßigkeiten bei der Finanzierung der Partei, teilte Regierungschefin Jadranka Kosor am Donnerstag nach Angaben der Agentur AFP mit. „Unsere Partei erlebt einen der schwierigen Momente“, sagte Kosor. Sie selber stehe aber nicht auf der Liste der Verdächtigen.

    Das ist nicht der erste Skandal um die konservative Mitte-Rechts-Partei: Am Freitag beginnt in Zagreb ein Korruptionsprozess gegen Ex-Ministerpräsident Ivo Sanader, der die HDZ von 2000 bis 2009 geleitet hatte.

    In Kroatien stehen im Dezember Parlamentswahlen an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren