20:43 18 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland verspricht Libyen humanitäre Hilfe in Millionenhöhe

    Politik
    Zum Kurzlink
    Nationaler Übergangsrat Libyens findet international Anerkennung (108)
    0 0 11

    Russland stellt Libyen sieben Millionen US-Dollar an humanitärer Hilfe zur Verfügung.

    Russland stellt Libyen sieben Millionen US-Dollar an humanitärer Hilfe zur Verfügung.

    Das teilte der russische Außenamtssprecher Alexander Lukaschewitsch am Donnerstag mit.
    Der Uno-Nothilfekoordinator für Libyen Panos Moumtzis hatte am 26. September mitgeteilt, dass die Uno die humanitäre Hilfe an Libyen bis Ende November fortsetzen werde. Der Nationale Übergangsrat dieses nordafrikanischen Landes sei nach eigenen Angaben bereit, ab Ende November alle humanitären Fragen selbst klären.

    Der bewaffnete Widerstand zwischen den Anhängern und Gegnern des Herrschers Muammar al-Gaddafi in Libyen dauerte knapp neun Monate lang. Tausende Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Gaddafi, der 42 Jahre lang an der Macht war, wurde am 20. Oktober getötet.

    Themen:
    Nationaler Übergangsrat Libyens findet international Anerkennung (108)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren