17:55 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland erwartet Aufhebung des Flugverbots über Libyen noch am Donnerstag

    Politik
    Zum Kurzlink
    Internationale Sanktionen gegen das Gaddafi-Regime (985)
    0 0 02

    Russland rechnet damit, dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die Verhängung des Flugverbots über Libyen noch an diesem Donnerstag aufhebt.

    Russland rechnet damit, dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die Verhängung des Flugverbots über Libyen noch an diesem Donnerstag aufhebt.

    „Wir rechnen damit, dass die heutige Behandlung des Dokumentes über die Aufhebung der Flugverbotszone mit einem Ergebnis enden wird“, sagte der russische Außenamtssprecher Alexander Lukaschewitsch am Donnerstag in Moskau. Russland hat ihm zufolge bereits einen Resolutionsentwurf dazu im Weltsicherheitsrat unterbreitet.

    Die Nato-Botschafter hatten sich in der vergangenen Woche auf ein Ende des Einsatzes zum 31. Oktober verständigt. Der Nationale Übergangsrat in Libyen forderte am Mittwoch jedoch eine Verlängerung um mindestens einen Monat. Die endgültige Entscheidung will die Nato am Freitag treffen.

    Der bewaffnete Widerstand zwischen den Anhängern und Gegnern von Muammar al-Gaddafi in Libyen dauerte knapp neun Monate lang. Tausende Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Gaddafi, der 42 Jahre lang an der Macht war, wurde am 20. Oktober getötet.

    Themen:
    Internationale Sanktionen gegen das Gaddafi-Regime (985)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren