23:20 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Terroranschlag im Südosten der Türkei – Mindestens ein Toter

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 10

    Bei einem Terrorakt in der Stadt Bingöl im Südosten der Türkei hat es am Samstag mindestens einen Toten und etwa ein Dutzend Verletzte gegeben, berichten türkische Medien unter Berufung auf das Innenministerium.

    Bei einem Terrorakt in der Stadt Bingöl im Südosten der Türkei hat es am Samstag mindestens einen Toten und etwa ein Dutzend Verletzte gegeben, berichten türkische Medien unter Berufung auf das Innenministerium.

    Laut Augenzeugenberichten handelt es sich dabei um einen Selbstmordanschlag. Dem türkischen Fernsehen zufolge wurden durch die Explosion einige Häuser und in der Nähe geparkte Autos beschädigt.

    Keine der in der Türkei aktiven Gruppierungen hat sich vorerst zum Sprengstoffanschlag in Bingöl bekannt.

    Die örtlichen Behörden vermuten die terroristische Arbeitspartei Kurdistans hinter dem Anschlag, so die türkischen Medien. Laut den neuesten Angaben des Innenministeriums soll eine Selbstmordattentäterin den Anschlag begangen haben, die dabei ums Leben kam. Der Vorfall ereignete sich vor dem Quartier der örtlichen Vertretung der regierenden Partei AKP.