19:32 22 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Tunesien erlässt Haftbefehl gegen Jassir Arafats Witwe Suha

    Politik
    Zum Kurzlink
    Ausnahmezustand in Tunesien verhängt (53)
    0 0 0 0

    Ein Gericht in Tunesien hat einen Haftbefehl gegen Suha Arafat, Witwe von Palästinenserpräsident Jassir Arafat, erlassen.

    Ein Gericht in Tunesien hat einen Haftbefehl gegen Suha Arafat, Witwe von Palästinenserpräsident Jassir Arafat, erlassen. 

    Dies meldete die Agentur AFP unter Berufung auf das tunesische Justizministerium. Näheres wurde zunächst nicht bekannt.

    Im August 2007 hatte der damalige tunesische Präsident Zine el-Abidine Ben Ali Arafats Witwe die tunesische Staatsbürgerschaft entzogen, die sie ein Jahr davor erhalten hatte.

    Laut Medienberichten wohnte Suha Arafat nach seiner Abreise aus Tunesien auf Malta in einem Haus, das ihr der damalige libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi geschenkt hatte.

    Jassir Arafat war von 1996 bis zu seinem Tod im Jahr 2004 Präsident der palästinensischen Autonomiegebiete. Zudem war er Mitbegründer und Leiter der palästinensischen Bewegung Fatah.

    Im Tunesien war es im Januar eine Revolution gegeben, Präsident Zine el-Abidine Ben Ali war ins Ausland geflüchtet. Bei der ersten Parlamentswahl Ende Oktober siegte die islamistische Ennahda-Partei.

    Themen:
    Ausnahmezustand in Tunesien verhängt (53)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren