01:04 25 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Erste Festnahmen bei nicht genehmigten Demos in Moskau und St. Petersburg

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Die Polizei in Moskau hat bislang rund zehn Teilnehmer einer nicht genehmigten Demonstration auf dem Triumph-Platz festgenommen.

    Die Polizei in Moskau hat bislang rund zehn Teilnehmer einer nicht genehmigten Demonstration auf dem Triumph-Platz festgenommen.

    Wie ein RIA-Novosti-Korrespondent vor Ort berichtete, befinden sich auf dem Platz noch etwa 50 Oppositionelle, die am 31. eines Monats für die Einhaltung des Artikels 31 der russischen Verfassung über die Versammlungsfreiheit demonstrieren. Auch aus St. Petersburg werden die ersten Festnahmen gemeldet. In der Newa-Metropole finden Kundgebungen für die Einhaltung des Artikels 31 in der Regel vor dem Kaufhof statt. Zwei junge Menschen spielten unmittelbar vor dem Polizeibus Federball. Die offizielle Reaktion der Behörden in Moskau und in St. Petersburg ist noch nicht bekannt.