17:55 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    USA besorgt um Lage im Irak nach Truppenabzug

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Die USA machen sich nach Worten von Jay Carney, Sprecher des Weißen Hauses, Sorgen um die politische Lage im Irak.

    Die USA machen sich nach Worten von Jay Carney, Sprecher des Weißen Hauses, Sorgen um die politische Lage im Irak.

    Die irakischen Behörden hatten einen Haftbefehl gegen Vizepräsident Tareq al-Hashemi erlassen. Er soll in „terroristische Aktivitäten“ verwickelt sein.

    Die Verfolgung von al-Hashemi ist laut Medien mit der politischen Krise nach dem Abzug der US-Truppen verbunden.

    „Wir führen Verhandlungen mit allen Seiten und haben bereits unsere Sorge hinsichtlich der jüngsten Ereignisse zum Ausdruck gebracht. Wir fordern die Seiten auf, die Widersprüche auf friedlichem Wege zu lösen – durch einen Dialog, bei dem die Menschenrechte und demokratischen Prinzipien geachtet werden“, sagte Carney am Montag bei einem Briefing.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren