03:58 19 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Wladimir Putin als erster Präsidentenkandidat registriert

    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahl 2012 in Russland (264)
    0 2 0 0

    Die Zentrale Wahlkommission Russlands hat am Dienstag den Regierungschef Wladimir Putin, den die Partei Geeintes Russland als ihren Kandidaten aufgestellt hatte, als ersten Präsidentenkandidaten registriert, berichtete ein RIA-Novosti-Korrespondent.

    Die Zentrale Wahlkommission Russlands hat am Dienstag den Regierungschef Wladimir Putin, den die Partei Geeintes Russland als ihren Kandidaten aufgestellt hatte, als ersten Präsidentenkandidaten registriert, berichtete ein RIA-Novosti-Korrespondent.

    Putins Rivalen Sergej Mironow von Gerechtes Russland, Wladimir Schirinowski von der LDPR und Gennadi Sjuganow von der Kommunistischen Partei Russlands, die bereits ihre Unterlagen bei der Wahlkommission eingereicht hatten, sind zwar inoffiziell schon bestätigt, aber noch nicht offiziell registriert worden.

    Als letzter hat Grigori Jawlinski, Mitgründer der Partei „Jabloko“, seine Kandidatur für die Präsidentenwahl beantragt.

    Zuvor schon hatten fünf unabhängige Präsidentschaftsbewerber, der Unternehmer und Milliardär Michail Prochorow, der Ex-Bürgermeister von Wladiwostok Viktor Tscherepkow, der Gouverneur von Irkutsk, Dmitri Mesenzew, der als „Persönlichkeit des öffentlichen Lebens“ geführte Rinat Chamijew aus Orenburg und die Vorsitzende der nichtregistrierten Partei „Wolja“, Swetlana Peunowa, ihre Bewerbungsunterlagen eingereicht.

    Themen:
    Präsidentenwahl 2012 in Russland (264)