07:53 20 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Golfländer gründen Hilfsfonds für Marokko und Jordanien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 301

    Der Kooperationsrat der Golfländer wird Marokko und Jordanien mit fünf Milliarden US-Dollar unterstützen.

    Der Kooperationsrat der Golfländer wird Marokko und Jordanien mit fünf Milliarden US-Dollar unterstützen.

    Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag meldete, hat der Rat am gleichen Tag bei einem Gipfeltreffen beschlossen, einen speziellen Hilfsfonds ins Leben zu rufen. Die Golfländer hatten die Gründung des Fonds im September bekannt gegeben.

    Zum Kooperationsrat gehören sechs Monarchien der Region: Bahrain, Katar, Kuwait, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Oman und Saudi-Arabien. Marokko und Jordanien hatten im Mai 2011 den Wunsch bekundet, dem Kooperationsrat beizutreten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren