09:45 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Politik

    Russlands Probleme resultieren aus Rückständigkeit des politischen Systems

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Mehrere Probleme in Russland resultieren nach Worten von Vizeregierungschefs Igor Schuwalow aus der Rückständigkeit und der Unvollkommenheit des politischen Systems des Landes.

    Mehrere Probleme in Russland resultieren nach Worten von Vizeregierungschefs Igor Schuwalow aus der Rückständigkeit und der Unvollkommenheit des politischen Systems des Landes.

    Russland verdiene ein anderes politisches System, sagte Schuwalow am Freitag auf dem Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos. Der Übergang solle aber nicht zu einem Chaos wie in den wilden 1990en Jahren führen.

    „Die Rückständigkeit und die Unvollkommenheit des politischen Systems hatten eine übermäßige Einwirkung des Staates auf Wirtschaft, Korruption und Pressefreiheit zur Folge“, sagte Schuwalow. Das, was derzeit in Russland passiere, sei „sehr positiv“. Das Land gehe zu einer neuen Qualität des politischen Systems über.

    Nach Worten von Präsidentenberater Arkadi Dworkowitsch braucht die Staatsführung in Russland eine Opposition, aber eine vernünftige. „Man kann sich nur darauf stützen, was Widerstand leistet. Wir brauchen diesen Widerstand“, sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren