04:53 18 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Senator McCain ruft USA zu Bewaffnung syrischer Oppositioneller auf

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 0 0

    Senator John McCain hat die USA aufgerufen, alle Varianten der Hilfe für die syrische Opposition, darunter ihre Bewaffnung, zu prüfen, teilte die AFP am Dienstag mit.

    Senator John McCain hat die USA aufgerufen, alle Varianten der Hilfe für die syrische Opposition, darunter ihre Bewaffnung, zu prüfen, teilte die AFP am Dienstag mit.

    „Wir müssen mit der Prüfung aller Varianten, darunter auch die Bewaffnung der syrischen Opposition, beginnen. Dem Blutvergießen in Syrien muss ein Ende gesetzt werden“, zitiert die Agentur den Ex-Präsidentschaftskandidaten der USA.

    In Syrien dauern bereits seit fast elf Monaten Anti-Regierungs-Proteste an. Jeden Tag gehen Meldungen über den Tod sowohl von Zivilisten als auch von Sicherheitskräften ein.

    Nach UN-Angaben beträgt die gesamte Opferzahl im Land mehr als 5000.

    Die syrischen Behörden geben bekannt, dass bei Zusammenstößen mehr als 2000 Armeeangehörige und Mitarbeiter der Rechtsschutzbehörden des Landes getötet worden seien.

    Am vorigen Samstag haben Russland und China ein Veto gegen die Syrien-Resolution im UN-Sicherheitsrat eingelegt. Als ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrates blockieren sie bereits zum zweiten Mal in den letzten Monaten Resolutionen zur Lage in Syrien, die für sie unakzeptable Formulierungen enthalten. Moskau und Peking fürchten eine Wiederholung des so genannten  libyschen Szenarios in Syrien, bei dem eine UN-Resolution ein militärisches Eingreifen von außen ermöglichte.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren