05:12 22 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Wahlen in Russland: Wahllokal in Dagestan überfallen – Drei Polizisten tot

    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahl 2012 in Russland (264)
    0 0 0

    Beim Überfall auf ein Wahllokal in der nordkaukasischen Teilrepublik Dagestan sind am Sonntag drei Polizisten getötet worden. Wie Alexander Gorowoi, Erster Vizeinnenminister Russlands, Journalisten mitteilte, wurde dabei auch einer der Angreifer getötet.

     Beim Überfall auf ein Wahllokal in der nordkaukasischen Teilrepublik Dagestan sind am Sonntag drei Polizisten getötet worden. Wie Alexander Gorowoi, Erster Vizeinnenminister Russlands, Journalisten mitteilte, wurde dabei auch einer der Angreifer getötet.

    „Eine Stunde nach der Schließung des Wahllokals in einer Siedlung im Kreis Chassawjurt haben drei maskierte Unbekannte versucht, einen Wahllokal mit Maschinenpistolen zu überfallen“, hieß es. „Dabei wurden drei Polizisten und einer der Angreifer getötet.“  

    Nach Angaben des offiziellen Sprechers des für Dagestan zuständigen Amtes des Ermittlungskomitees Russlands flüchteten die Angreifer mit Schusswaffen der getöteten Polizisten.

    Laut den ersten Ermittlungsergebnissen war der Angriff auf die Polizisten und nicht auf das Wahllokal gerichtet.

    Themen:
    Präsidentenwahl 2012 in Russland (264)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren