05:58 19 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin: Adoption russischer Kinder durch Ausländer nur als Ausnahme zulässig

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 811

    Die Adoption russischer Kinder durch Ausländer sollte laut Premier Wladimir Putin eine „seltene Ausnahme“ bleiben. Der Vorzug müsste dabei den russischen Staatsbürgern gegeben werden.

    Die Adoption russischer Kinder durch Ausländer sollte laut Premier Wladimir Putin eine „seltene Ausnahme“ bleiben. Der Vorzug müsste dabei den russischen Staatsbürgern gegeben werden.

    „Wir müssen danach streben, dass die absolute Mehrheit der Kinder bei uns in Russland eine Familie findet und eine Kinderadoption durch Ausländer nur in seltenen Ausnahmefällen erfolgt“, sagte Putin am Mittwoch in Moskau in einer Sitzung des Regierungspräsidiums.

    „In der überwiegenden Mehrheit aller Fälle finden Kinder auch im Ausland eine neue, eine richtige Familie vor, das heißt Menschen, die Kinder mögen und sie mit Liebe umgeben. Es ist aber kein Geheimnis, dass es bedauerlicherweise auch andere Fälle gibt“, sagte der Premier. Er verwies dabei auf die tragischen Fälle, die mit dem Tod von Adoptivkindern endeten.