08:22 22 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland und Arabische Liga vereinbaren Fünf-Punkte-Plan für Syrien

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 12 0 0

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow und seine Amtskollegen aus der Arabischen Liga haben am Samstag bei einem Treffen in Kairo einen Plan für eine Beilegung der Syrien-Krise vereinbart.

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow und seine Amtskollegen aus der Arabischen Liga haben am Samstag bei einem Treffen in Kairo einen Plan für eine Beilegung der Syrien-Krise vereinbart.

    Wie Lawrow nach dem Treffen mitteilte, besteht der Plan aus fünf Punkten: Beendigung der Gewalt durch alle in den Konflikt involvierten Parteien, die Schaffung eines Überwachungsmechanismus, ein reibungsloser Hilfstransport, die Unterstützung der UN-Vermittlungsmission unter Kofi Annan und die Unannehmbarkeit eines ausländischen Eingreifens. „Für halten diese fünf Punkte für prinzipiell wichtig“, sagte Lawrow. Sie würden für alle Konfliktparteien in Syrien gelten. 

    Der Außenminister von Katar, Scheich Hamad bin Jassim al Thani, bestätigte auf einer Pressekonferenz in Kairo, dass Russland und die Arabische Liga die Prinzipien für eine Beilegung des Syrien-Konfliktes vereinbart haben.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren