22:47 18 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Moskau: Syrien-Erklärung von UN-Sicherheitsrat eröffnet Chance für Frieden

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 0 0

    Das russische Außenministerium rechnet damit, dass die angenommene Erklärung des UN-Sicherheitsrates zur Unterstützung der Mission des Sondergesandten von UN und Arabischer Liga, Kofi Annan, die Möglichkeit für einen Frieden in Syrien eröffnet.

    Das russische Außenministerium rechnet damit, dass die angenommene Erklärung des UN-Sicherheitsrates zur Unterstützung der Mission des Sondergesandten von UN und Arabischer Liga, Kofi Annan, die Möglichkeit für einen Frieden in Syrien eröffnet.

    „In der Erklärung wird eine strikte Treue zur Souveränität, Unabhängigkeit und territorialen Integrität Syriens auf Grundlage der Prinzipien der UN-Charta bestätigt. Verwiesen wird auf die Notwendigkeit einer unverzüglichen Einstellung der Gewalt und der Verstöße gegen die Menschenrechte in diesem Land und der Aufnahme eines allumfassenden politischen Dialogs zwischen der Regierung und der Opposition aufgrund der ursprünglichen Vorschläge von Kofi Annan, die zuvor der syrischen Seite vorgelegt worden waren“, wird in einem Kommentar des russischen Außenministeriums betont.

    „Die Annahme dieser Erklärung eröffnet die Möglichkeit für konsolidierte Handlungen der Weltgemeinschaft zum Erzielen einer friedlichen Regelung der Syrien-Krise auf Grundlage eines umfassenden nationalen Dialogs“, so das russische Außenamt.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)