22:51 19 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Medwedew strebt engere Kooperation mit Südafrika an

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russlands Präsident Dmitri Medwedew hat sich bei einem Treffen mit seinem südafrikanischen Kollegen Jacob Zuma für eine engere wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen beiden Staaten ausgesprochen.

    Russlands Präsident Dmitri Medwedew hat sich bei einem Treffen mit seinem südafrikanischen Kollegen Jacob Zuma für eine engere wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen beiden Staaten ausgesprochen.

    „Südafrika ist unser größter Partner in Afrika. Die Beziehungen haben ein sehr hohes Potenzial“, sagte Medwedew. „Derzeit sind unsere Beziehungen in der Politik viel besser als in der Wirtschaft. Wir müssen vieles tun, damit die Zusammenarbeit in der Wirtschaft sich genauso erfolgreich wie die politischen Kontakte entwickelt.“

    Der südafrikanische Präsident erwiderte, sein Land sei zu einem Ausbau der wirtschaftlichen Verbindungen mit Russland bereit. Hierfür gebe es eine gute historische Grundlage.

    In Neu-Delhi nehmen Medwedew und Zuma an einem Gipfel der größten Schwellenländer der Welt (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, kurz BRICS) teil.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren