07:14 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin: Neue Führung Libyens signalisiert Kooperationsbereitschaft

    Politik
    Zum Kurzlink
    Bericht von Wladimir Putin über die Arbeit der Regierung 2011 (18)
    0 0 0

    Die neue Regierung Libyens signalisiert laut Premier Wladimir Putin den Wunsch nach einer Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Russland.

    Die neue Regierung Libyens signalisiert laut Premier Wladimir Putin den Wunsch nach einer Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Russland.

    Bei der Beantwortung von Fragen der Abgeordneten der Staatsduma (Unterhaus) verwies der gewählte russische Präsident darauf, dass Russland Verträge mit der früheren Regierung Libyens in den Bereichen Eisenbahnwesen, Naturressourcen und Militärtechnik hatte.

    „Dies wäre auch für die libysche Seite vom Vorteil, diese Möglichkeiten haben wir aber vorerst verloren“, führte er weiter aus. „Ich bezweifle jedoch nicht, dass wir neue Formen und neue Ebenen der Zusammenarbeit finden werden.“

    Darauf angesprochen, was unternommen werden muss, um die wirtschaftliche Präsenz Russlands im Nahen Osten wiederherzustellen, sagte Putin: „Wenn unsere Wirtschaft effektiv arbeitet, werden wir auch unabhängig vom Regimewechsel in diesem oder jenem Land für die Zusammenarbeit attraktiv sein.“

    Themen:
    Bericht von Wladimir Putin über die Arbeit der Regierung 2011 (18)