03:56 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik

    Bombenanschläge in Ukraine: EU bietet Hilfe an

    Politik
    Zum Kurzlink
    Explosionsserie in Ukraine (12)
    0 0 0
    Abonnieren

    Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat am Freitag ihre Unterstützung für die Verletzten bei den Sprengstoffanschlägen in Dnjepropetrowsk geäußert und der Ukraine die nötige Hilfe versprochen.

    Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat am Freitag ihre Unterstützung für die Verletzten bei den Sprengstoffanschlägen in Dnjepropetrowsk geäußert und der Ukraine die nötige Hilfe versprochen.

    „Die Europäische Union wird im engen Kontakt mit den ukrainischen Behörden stehen, um neue Informationen über die Ursachen der Explosionen, den Zustand der Verletzten sowie darüber zu bekommen, welche Hilfe der Ukraine erwiesen werden kann“, heißt es in einer Erklärung der EU-Chefdiplomatin, die von ihrer Pressestelle verbreitet wurde.

    Vier Sprengstoffanschläge hatten am Freitag die ostukrainische Industriestadt Dnjepropetrowsk erschüttert. Nach vorläufigen Angaben erlitten 29 Menschen, darunter zehn Halbwüchsige, Verletzungen. Die Behörden ermitteln wegen Terrorismus. Örtliche Medien berichteten indessen von zehn Explosionen sowie von Problemen mit der Telefonverbindung in der Stadt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Explosionsserie in Ukraine (12)

    Zum Thema:

    Diese alte chinesische Firma wird Smartphone-Markt aus den Angeln heben – Medien
    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“: Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen
    „Kein Schuss ohne toten Nazi“: Scharfschützin Rosa Schanina starb vor 75 Jahren