SNA Radio
    Politik

    Kommunisten verweigern Medwedew Unterstützung für seine Kandidatur als Premier

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die kommunistische Fraktion der Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus) hat dem Premierskandidaten Dmitri Medwedew ihre Unterstützung für seine Bestätigung in diesem Amt verweigert. Das teilte der kommunistische Abgeordnete Wladimir Bessonow am Dienstag in Moskau nach Konsultationen seiner Fraktion mit Medwedew mit.

    Die kommunistische Fraktion der Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus) hat dem Premierskandidaten Dmitri Medwedew ihre Unterstützung für seine Bestätigung in diesem Amt verweigert. Das teilte der kommunistische Abgeordnete Wladimir Bessonow am Dienstag in Moskau nach Konsultationen seiner Fraktion mit Medwedew mit.

    Medwedew war am Dienstagmorgen im Rahmen seiner Konsultationen mit den Parlamentsfraktionen mit kommunistischen Abgeordneten zusammengetroffen. 

    Die Staatsduma soll am Donnerstagnachmittag in einer außerordentlichen Sitzung über die Kandidatur Medwedews für das Premiersamt abstimmen. Der Amtsbewerber soll vor den Abgeordneten über seine Pläne zur Arbeit einer neuen Regierung berichten.

    Putin hatte dem Unterhaus am Montag, kurz nach seiner feierlichen Amtseinführung als Präsident, vorgeschlagen, die Kandidatur seines  Amtsvorgängers Dmitri Medwedew für den Posten des Regierungsvorsitzenden zu erörtern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren