07:53 21 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Ranghoher Politiker in Kabul getötet

    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Afghanistan (867)
    0 0 0

    Arsala Rahmani, ein ranghoher Vertreter des Obersten Friedensrates Afghanistans, ist am Sonntagmorgen im Westen von Kabul von einem Unbekannten erschossen worden.

    Arsala Rahmani, ein ranghoher Vertreter des Obersten Friedensrates Afghanistans, ist am Sonntagmorgen im Westen von Kabul von einem Unbekannten erschossen worden.

    Wie AP berichtet, war Rahmani früher ein „offizieller Vertreter“ der Taliban-Bewegung.

    Der Oberste Friedensrat war 2010 auf Beschluss des Präsidenten Afghanistans gebildet worden, um einen Waffenstillstand mit den Aufständischen auszuhandeln. Im September 2011 tötete ein Selbstmordattentäter den Chef des Rates und Ex-Präsidenten von Afghanistan, Burhanuddin Rabbani. Zum neuen Chef des Rates wurde im April 2012 sein Sohn Salahuddin Rabbani.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Afghanistan (867)