11:23 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Syrien: Oppositioneller Nationalrat wählt neuen Chef

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 01

    Der kurdische Aktivist Abdel Basset Sayda ist zum neuen Chef des oppositionellen Syrischen Nationalrates gewählt worden. Er löst Burhan Ghaliun ab, der Ende Mai von diesem Posten zurückgetreten ist, berichtet Reuters unter Berufung auf den Rat.

    Der kurdische Aktivist Abdel Basset Sayda ist zum neuen Chef des oppositionellen Syrischen Nationalrates gewählt worden. Er löst Burhan Ghaliun ab, der Ende Mai von diesem Posten zurückgetreten ist, berichtet Reuters unter Berufung auf den Rat.

    Dem Rücktritt von Ghaliun war eine scharfe Kritik der Oppositionsgruppe Komitees für örtliche Koordinierung an der Tätigkeit des Rates vorausgegangen.

    Der Syrische Nationalrat ist eine der größten und repräsentativsten Vereinigungen der syrischen Opposition, die rund 230 Oppositionspolitiker vereint, die sowohl in Syrien als auch im Ausland leben. Die Gründung des Rates war am 2. Oktober in Istanbul bekanntgegeben.

    Die Konferenz der Gruppe „Syriens Freunde“ erkannte den Rat Anfang April als den einzigen legitimen Vertreter des syrischen Volkes an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)