06:59 22 November 2019
SNA Radio
    Politik

    Millionen-Marsch in Moskau: Aktionsteilnehmer nehmen „Manifest des freien Russland“ an

    Politik
    Zum Kurzlink
    Kundgebungen und Protestdemos nach der Präsidentenwahl in Russland (104)
    0 01
    Abonnieren

    Die Teilnehmer des „Marsches der Millionen“, der am Dienstag in Moskau organisiert wurde, haben das programmatische Dokument der Opposition - das „Manifest des freien Russland“ - angenommen.

    Die Teilnehmer des „Marsches der Millionen“, der am Dienstag in Moskau organisiert wurde, haben das programmatische Dokument der Opposition - das „Manifest des freien Russland“ - angenommen.

    Das Dokument war bei der abschließenden Kundgebung am Sacharow-Prospekt verlesen und von den Versammelten mit großem Beifall aufgenommen worden.

    Kurz nach Abschluss der Protestaktion hat auf einer provisorischen Bühne ein Musikkonzert begonnen.

    Die Marsch-Teilnehmer verlassen den Kundgebungsort durch zwei von Polizei und Militär gebildete „lebendige Korridore“.

    Nach Polizeiangaben ist die Kundgebung am Sacharow-Prospekt ohne besondere Vorkommnisse verlaufen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kundgebungen und Protestdemos nach der Präsidentenwahl in Russland (104)