05:13 24 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Vietnam will mit der Zollunion eine Freihandelszone bilden

    Politik
    Zum Kurzlink
    Zollunion von Russland, Weißrussland und Kasachstan (143)
    0 2 0 0

    Vietnam plant laut dem Außenminister des Landes, Pham Binh Minh, eine Freihandelszone mit der Zollunion Russland - Kasachstan - Weißrussland zu bilden.

    Vietnam plant laut dem Außenminister des Landes, Pham Binh Minh, eine Freihandelszone mit der Zollunion Russland - Kasachstan - Weißrussland zu bilden.

    „Wir haben die Notwendigkeit besprochen, die Verhandlungen über den Vertrag zur Bildung einer Freihandelszone zwischen Vietnam und der Zollunion, der Russland, Kasachstan und Weißrussland angehören, möglichst bald aufzunehmen. Damit geben wir einen neuen Impuls zur weiteren Zusammenarbeit unserer Länder in den Bereichen Handel und Investitionen in den  nächsten Jahren“, sagte der vietnamesische Außenminister am Dienstag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow.

    Lawrow äußerte seinerseits die Hoffnung, dass die Gründung einer Freihandelszone Vietnams mit der Zollunion ein erfolgreiches Projekt sein werde.

    „Wir rechnen damit, dass das Projekt erfolgreich sein wird. Zurzeit arbeitet eine vor kurzem geschaffene gemeinsame Forschungsgruppe, zu der Mitglieder der Zollunion und Vietnams gehören. Die Experten sollen einen Bericht über die Möglichkeit vorlegen, noch in diesem Jahr eine Freihandelszone zu bilden. Ich hoffe, das wird nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen“, sagte Lawrow.

    Themen:
    Zollunion von Russland, Weißrussland und Kasachstan (143)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren