06:06 23 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Vietnam zeigt Interesse für Östliches Gasprom-Programm

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 20

    Vietnam hat sein Interesse geäußert, am Östlichen Programm des russischen Gaskonzerns Gazprom teilzunehmen, heißt es in den Unterlagen, die Gazprom für die heutigen Verhandlungen der Präsidenten Russlands und Vietnams, Wladimir Putin und Truong Tan Sang, vorbereitet hat.

    Vietnam hat sein Interesse geäußert, am Östlichen Programm des russischen Gaskonzerns Gazprom teilzunehmen, heißt es in den Unterlagen, die Gazprom für die heutigen Verhandlungen der Präsidenten Russlands und Vietnams, Wladimir Putin und Truong Tan Sang, vorbereitet hat.

    Das Ministerium für Industrie und Energiewirtschaft Russlands hat im September 2007 ein „Östliches Gasprogramm“ beschlossen, das offiziell „Programm zum Aufbau eines einheitlichen Systems für Förderung und Transport von Erdgas sowie für die Gasversorgung unter Berücksichtigung des möglichen Exports auf die Märkte Chinas und anderer Länder der Asiatisch-Pazifischen Region“ heißt.

    Die russische Regierung hat Gazprom beauftragt, die Arbeit zur Durchsetzung des Programms zu koordinieren.

    Das „Östliche Gasprogramm“ sieht vor allem die Verflüssigung von Erdgas und die Produktion von Gaserzeugnissen in Sibirien und im Fernen Osten sowie den Export dieser Erzeugnisse unter Berücksichtigung der konkreten Nachfrage unter ausländischen Konsumenten vor. Der staatliche vietnamesische Öl- und Gaskonzern Petrovietnam hat sein Interesse bekundet, sowohl Flüssiggas zu kaufen als auch an dessen Produktion teilzunehmen, heißt es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren