SNA Radio
    Alexander Lukaschenko

    IOC-Präsident Rogge: Entscheidung zu Lukaschenko traf EU-Kommission

    © RIA Novosti . Aleksei Kudenko © Sputnik /
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    Olympische Sommerspiele 2012 (65)
    0 10

    Laut dem Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Jacques Rogge, ist dem Staatsoberhaupt Weißrusslands, Alexander Lukaschenko, auf Beschluss der EU-Kommission die Einreise zu den Olympischen Spielen in London verweigert worden.

    Laut dem Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Jacques Rogge, ist dem Staatsoberhaupt Weißrusslands, Alexander Lukaschenko, auf Beschluss der EU-Kommission die Einreise zu den Olympischen Spielen in London verweigert worden.

    Am Mittwoch hatte Alexander Schukow, Präsident des Olympischen Komitees Russlands und erster Vizevorsitzender der Staatsduma (Parlamentsunterhaus), über Twitter mitgeteilt, dass „das Organisationskomitee der Olympischen Spiele in London dem Präsidenten des Weißrussischen Olympischen Komitees, Alexander Lukaschenko, die Akkreditierung verweigert hat“.

    „Darüber, wer zu den Olympischen Spielen kommen darf, entscheiden die örtlichen Behörden“, hieß es von der IOC-Pressestelle.

    „Lukaschenko wurde die Einreise nach Großbritannien verweigert, weil er auf der schwarzen Liste der EU-Kommission in Brüssel steht, und wir respektieren diese Entscheidung“, sagte Rogge am Freitag bei einer Pressekonferenz.

    Lukaschenko, der das Nationale Olympische Komitee seines Landes leitet, wurde auf jene Liste weißrussischer Beamter gesetzt, für die wegen „Verstößen gegen die internationalen Normen bei der Präsidentschaftswahl im Dezember 2010“ein Einreiseverbot in die EU gilt.

    Die olympischen Spiele in London finden vom 27. Juli bis 12 August statt.

    Bereits Mitte Juli war das weißrussische olympische Team von Lukaschenko nach London verabschiedet worden. Den weißrussischen Olympioniken wurde das Ziel gesetzt, 25 Medaillen, davon fünf goldene, zu gewinnen.

    Themen:
    Olympische Sommerspiele 2012 (65)