01:48 21 September 2018
SNA Radio
    Ex-US-Botschafter in Moskau Michael McFaul

    US-Botschafter in Moskau zu Treffen mit Oppositionsaktivisten Nawalny bereit

    © RIA Novosti . Alexei Filippow © RIA Novosti . Aleksandr Utkin
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der US-Botschafter in Russland, Michael McFaul, hat sich nach eigenen Worten seit Beginn seines diplomatischen Dienstes in Moskau noch niemals mit dem namhaften Oppositionsaktivisten Alexej Nawalny getroffen, er ist aber zu einem solchen Treffen bereit.

    Der US-Botschafter in Russland, Michael McFaul, hat sich nach eigenen Worten seit Beginn seines diplomatischen Dienstes in Moskau noch niemals mit dem namhaften Oppositionsaktivisten Alexej Nawalny getroffen, er ist aber zu einem solchen Treffen bereit.

    „Vorerst hat sich ein solches Treffen nicht ergeben“, sagte er in einem Interview für die online-Zeitung „Gazeta.Ru“. 

    Damit nahm er Stellung zu einem der Öffentlichkeit bekannt gewordenen Twitter-Dialog zwischen ihm und Nawalny, in dem McFaul Nawalny ein Treffen angeboten hatte. Der Oppositionsaktivist konterte mit einem Scherz: „Gut. Treffen wir uns in der U-Bahn-Station Komsomolskaja, mitten auf dem Bahnsteig.“

    Wie McFaul betonte, sieht seine Politik vor, „sich mit allen zu treffen“. „Wir machen keine Ausnahmen. Zu unserer Party am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag, luden wir Präsident Putin, Premier Medwedew, Herrn Nawalny und alle anderen ein. All diejenigen, die zwischen ihnen stehen. Alle. Die Leute mussten selbst entscheiden, ob sie kommen oder nicht. Unsere Politik ist  es, alle einzuladen und nicht, vorzuselektieren.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren