17:07 21 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    US-Botschafter in Moskau: USA stehen keiner Konfliktpartei in Syrien bei

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 0 0

    Laut dem US-Botschafter in Russland, Michael McFaul, teilen die USA das Bestreben Russlands, den Zerfall Syriens zu vermeiden, und stehen keiner der Konfliktseiten bei.

    Laut dem US-Botschafter in Russland, Michael McFaul, teilen die USA das Bestreben Russlands, den Zerfall Syriens zu vermeiden, und stehen keiner der Konfliktseiten bei.

    „Wir unterstützten in der Tat weder die eine noch die andere Gruppe. Wir sind nicht gegen das syrische Volk, das Assad unterstützt. Es ist nicht unsere Schlacht. Wir befürworten Verhandlungen“, äußerte McFaul in einem Interview für die online-Zeitung Gazeta.ru.

    Die USA glauben, so der Botschafter, es sollte ein schrittweiser Friedensprozess sein, der zur Bildung neuer politischer Institutionen führen sowie den Hoffnungen der Menschen entsprechen würde.

    „In Ägypten, Tunesien und Syrien unterstützen wir die Spielregeln, aber keine Gewinner und Verlierer. Wir wollen keine Instabilität in Syrien. Wir möchten nicht, dass der syrische Staat herunterkommt beziehungsweise auseinanderbricht. Wir bekamen das in anderen Ländern, so im Irak und in Somalia zu sehen. Wir teilen die Ziele ihrer Regierung, einen Zusammenbruch des syrischen Staates zu vermeiden“, betonte der US-Diplomat.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren