19:34 10 Juli 2020
SNA Radio
    Politik

    Islamisten auf Sinai drohen ägyptischen Truppen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Anti-Terror-Einsatz auf der Sinai-Halbinsel (25)
    0 0 0
    Abonnieren

    Die radikalislamische Gruppe „Dschihad-Salafiten im Sinai“ kann zu Gegenaktionen gegen die ägyptische Armee greifen, wenn die Militärs die „Aggression gegen die Stammbevölkerung“ der Halbinsel nicht einstellen.

    Die radikalislamische Gruppe „Dschihad-Salafiten im Sinai“ kann zu Gegenaktionen gegen die ägyptische Armee greifen, wenn die Militärs die „Aggression gegen die Stammbevölkerung“ der Halbinsel nicht einstellen.

    „Auf dem Sinai wird Blut vergossen, und die brutale Aggression der ägyptischen Armee veranlasst uns zu Gegenaktionen. Das ist nicht unsere Schlacht und nicht unser Krieg, aber wir warnen, dass wir die Aggression und die Ungerechtigkeit notgedrungen beantworten werden“, zitieren ägyptische Online-Medien am Donnerstag die Erklärung der Gruppe.

    Der ägyptische Anti-Terror-Einsatz sei ohne jegliche Bestätigungen oder Beweise für eine Teilnahme örtlicher Einwohner am Überfall auf die ägyptische Grenzkontrollstelle Rafah gestartet worden. Hinter diesem Angriff stecke Israel, heißt es in der Erklärung.

    „Seit jeher kämpfte die Stammbevölkerung des Sinai gegen den gemeinsamen Feind Israel, und nie setzten die Organisationen, die auf der Halbinsel aktiv sind, ihre Waffen gegen ägyptische Soldaten ein“, wird in der Erklärung betont.

    Die Gruppe bekannte sich zu den zahlreichen Sprengungen der nach Israel führenden Gasleitung aus dem Sinai sowie zum Raketenbeschuss des israelischen Territoriums, darunter der Touristenstadt Eilat am Roten Meer. Diese Aktionen seien auf den fortlaufenden Widerstand gegen den „israelischen Feind“ zurückzuführen, hieß es.

    Laut Tareq al-Zumr,  Sprecher von Al-Gamaa al-Islamiyya einer der radikalsten islamistischen Gruppen in Ägypten, bedeutet diese Botschaft eine „Warnung vor möglichen neuen Aktionen an der ägyptisch-israelischen Grenze“.

    Er bezweifelte jedoch, dass diese Gruppe derzeit irgendwelche Aktionen riskiere, da ägyptische Truppen außerordentliche Maßnahmen auf dem Sinai ergriffen hätten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Anti-Terror-Einsatz auf der Sinai-Halbinsel (25)

    Zum Thema:

    Abschuss von MH17: Niederlande wollen Russland beim EGMR verklagen
    Geldpolitischer Würgegriff – Washington plant Mordsstrafe für Peking
    Über Jahre hinweg spioniert: Ägyptischer Agent im Umfeld von Merkel-Sprecher Seibert enttarnt