20:18 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Premier von Kasachstan zurückgetreten

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Der kasachische Premierminister Karim Massimow ist zurückgetreten, teilt der Pressedienst des Präsidenten der Republik am Montag mit.

    Der kasachische Premierminister Karim Massimow ist zurückgetreten, teilt der Pressedienst des Präsidenten der Republik am Montag mit.

    „Der kasachische Staatschef Nursultan Nasarbajew enthob Massimow seines Amtes im Zusammenhang mit dem eingereichten Gesuch“, twitterte der Pressedienst.

    Wie eine Quelle in den Regierungskreisen zuvor mitgeteilt hatte, wird der heutige Vizepremier Serik Achmetow zum neuen Regierungschef ernannt und Massimow in Zukunft die Administration des kasachischen Präsidenten leiten.

    Massimow war länger als alle anderen Premiers an der Spitze der Regierung. Er hatte dieses Amt seit Januar 2007 inne.   

    Karim Massimow hat Abschlüsse in Wirtschaft und Rechtswissenschaften. Er studierte in Moskau, an der Beijing Language School, an der Universität Wuhan und an der Kasachischen Staatsakademie für Wirtschaft. Er beherrscht Englisch, Chinesisch und Arabisch.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren