04:44 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Regierung Russlands bringt Gesetz über Drogentests für Schüler im Parlament ein

    Politik
    Zum Kurzlink
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)
    0 01

    Die russische Regierung hat einen Gesetzentwurf über Drogentests für Schüler in der Staatsduma eingebracht.

    Die russische Regierung hat einen Gesetzentwurf über Drogentests für Schüler in der Staatsduma eingebracht.

    Das wurde am Montag in Moskau offiziell mitgeteilt. Das Gesetz solle festzustellen helfen, ob Schüler Drogen konsumierten oder psychotrope Pharmaka benutzten, hieß es in einem Begleitschreiben zum Dokument. "Sozial-psychologische Tests erfolgen in dem vom Ministerium für Bildung und Forschung festgelegten Modus."

    Das Gesetz soll drei Lesungen im Unterhaus passieren, vom Föderationsrat gebilligt und vom Präsidenten unterzeichnet werden.

    Themen:
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)