13:48 19 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Palästinenser sprechen wieder von vereinbarter Waffenruhe

    Politik
    Zum Kurzlink
    Gewalteskalation im Nahen Osten (255)
    0 0 0

    Die Palästinenser haben am Mittwoch erneut erklärt, dass sie und Vertreter Israels sich auf eine Feuerpause im Gaza-Streifen geeinigt hatten.

    Die Palästinenser haben am Mittwoch erneut erklärt, dass sie und Vertreter Israels sich auf eine Feuerpause im Gaza-Streifen geeinigt hatten.

    Das meldete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf nicht genannte Quellen. Am Vortag hatte ein Vertreter der radikalislamischen Bewegung Hamas erklärt, dass die Waffenruhe am Dienstag Mitternacht in Kraft tritt. Später teilten andere Vertreter der Gruppierungen mit, dass die Entscheidung über die Waffenruhe auf Mittwoch verschoben wurde.

    Die Waffenruhe wird offiziell "in wenigen Stunden" bekanntgegeben, meldete Reuters weiter. Vertreter Ägyptens, unter deren Vermittlung die Hamas und Israel verhandelt hatten, bestätigten die Angaben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Gewalteskalation im Nahen Osten (255)