14:12 24 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Ukraine: Präsident setzt Regierung ab

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat am Montag die Regierung Nikolai Asarow entlassen. Die Minister werden ihre Amtspflichten erfüllen, bis ein neues Kabinett gebildet ist, heißt es in einem Präsidentendekret.

    Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat am Montag die Regierung Nikolai Asarow entlassen. Die Minister werden ihre Amtspflichten erfüllen, bis ein neues Kabinett gebildet ist, heißt es in einem Präsidentendekret.

    Nach der Parlamentswahl am 28. Oktober waren mehrere Minister als Abgeordnete ins Parlament eingezogen. Laut Medien bat Ministerpräsident Asarow den Präsidenten um die Entlassung dieser Regierungsmitglieder und reichte selber den Rücktritt ein.

    Bei der Parlamentswahl am 28. Oktober hat die regierende Partei der Regionen um Präsident Janukowitsch 30 Prozent der Stimmen und 185 Sitze im neuen Parlament erkämpft. Das Oppositionsbündnis „Batkiwschtschina“ der Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko kam auf 101 Sitze. Die Partei UDAR des Starboxers Vitali Klitschko errang 40 Mandate. Die Nationalistenpartei Swoboda („Freiheit“) und die Kommunistische Partei kamen auf 37 bzw. 32 Sitze.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren